Setenta

Beschreibung

  • Beide Hände greifen und festhalten, auf 123 die Chica wie bei Mira la bonita eindrehen. Auf 567 geht der Chico aber weiter bis er um ca. 270° ein 3/4 Kreis um sie herum gegangen ist. Ihr linker Arm ist jetzt hinter ihrem Rücken verschränkt. Er hält ihre linke Hand an der rechten Hüfte.
  • 123 beidhändige Enchufla. 567 beide kreisen einander zugewandt weiter gegen den Usz um 180°. Dabei legt der Chico seine rechte Hand im Kamm hinter seinem Kopf ab, und lässt ihre linke Hand los.
  • 123 Enchufla. Dilequeno.

Bedeutung

siebzig

Varianten

Halbe Setenta (Der Chico legt sofort nach der ersten Enchufla seine rechte Hand über seinem Kopf ab. Dile que no)
Setenta doble (Die Chica wird zu Beginn der Figur zwei mal gedreht)
Setenta Cubana (wie Setenta, nur bei 567 dreht sich der Chico links herum und hebt dabei den linken Arm über seinen Kopf)
Setenta y uno (wie halbe Setenta, aber anstatt Abschluß mit rechtem Arm seinem Kopf, wird der rechte Ellenbogen hinter ihrem linken Oberarm eingehakt und damit ein Dilequeno geführt)
Setenta y dos
Setenta y cinco
Setenta complicado
Ochenta

Video

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License