Martini

Beschreibung

  • Anfang wie beim Sombrero: Hande überkreuz und die folgenden Schritte
  • anders ist die Handhaltung: die linke Hand bleibt unten, so dass sie sich während der Drehung in ihren linken Arm eindreht
  • der rechte wird wie beim Sombrero im Nacken abgelegt
  • Dile que no-Gefühl während sie gefesselt ist
  • dann führt man die Dame mit der linken Hand in eine Vacilala Drehung, rechts wird losgelassen
  • am Schluss der Drehung legt man ihren Arm im eigenen Nacken ab und gleich Dile que no

Variationen

Alberto

Enchufla Martini

  • etwas abgewandelter Anfang: Enchufla mit Handwechsel
  • die linke Hand greifen
  • eine Copelia bei der sie wie bei Martini gefesselt wird
  • von da an wie oben

Martini Vacilala

  • abgewandeltes Ende: während sie ausgewickelt wird, läuft man um sie herum und legt ihren linken schon früher bei sich selbst ab
Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License