Cubanita

Beschreibung

  • Enchufla
  • der Mann macht auch eine Enchufla und taucht dabei unter ihrem rechten Arm hindurch
  • direkt danach ein Handwechsel (zu rechts-rechts)
  • wieder Enchufla und andere Hand greifen
  • jetzt ist man in der Position, die der Figur quasi den Namen gegeben hat: die Frau ist vorne, der Mann steht dahinter (cubanita das -a für die weibliche Form)
  • nach der Enchufla mit dem Handwechsel steht die Frau rechts und der Mann links
  • jetzt einmal Hin: Frau links, Mann rechts
  • wieder zurück aber die Frau wird nicht mit dem rechten Arm gestoppt, sondern der Arm geht über ihren Kopf
  • dann Ableger wie bei Noventa und Dile que no

Bedeutung

Verniedlichung von Kubanerin

Varianten

Cubanito
Cubanito sombrero

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License